Home arrow Aktuelles arrow Stockschützenklub Kirchberg: Manfred Pechatschek als Obmann bestätigt...
Stockschützenklub Kirchberg: Manfred Pechatschek als Obmann bestätigt...

Die Generalversammlung hielt der Stockschützenklub Kirchberg am 03.03.2017 im Klubhaus im
Freizeitzentrum ab. Dabei wurde Obmann Manfred Pechatschek einstimmig in seiner Funktion
für weitere zwei Jahre bestätigt. Als sein Stellvertreter fungiert Josef Panzenböck, der auch die
Funktion des sportlichen Leiters von Walter Krückel übernommen hat.


In seinem Rückblick informierte Obmann Manfred Pechatschek: „Unser Verein hat in den letzten
Jahren Investitionen in der Höhe von 20.000 Euro getätigt. Damit wurden die Fassade des
Klubhauses erneuert, Fenster und Hallenwände saniert, die Sitzbänke im Klubraum neu gepolstert
und weitere Arbeiten durchgeführt“. Derzeit hat der Stock-schützenklub 70 Mitglieder. Dank einer
tollen Kooperation mit dem Wildkräuterhotel Steinschalerhof konnten in den letzten Jahren 650
Seminargäste auf der Stockschützenanlage zum Freizeitsport begrüßt werden. Gedankt wurden
den Sponsoren Allianz-Versicherung, Volksbank und KW-Sport.


Obmann Manfred Pechatschek berichtete weiters, dass der Klub heuer das 30-jährige
Vereinsjubiläum feiert. Die überdachte Stockschützenanlage mit vier Asphaltbahnen samt
Vereinshaus wurden vor 20 Jahren errichtet. Aus diesem Anlass wird ein Jubiläumsturnier mit
Moarschaften aus dem Ort organisiert. Künftige Investitionen sind die Erneuerung der
Asphaltbahnen und die Neuerrichtung des Abgrenzungsvorhanges. Beim sportlichen Bericht
betonte Josef Panzenböck, dass der Verein ein Mixed-Team und zwei Mannschaften hat, die
an den Meisterschaften teilnehmen. Die Spielgemeinschaft mit den Stockschützen in Rabenstein
und die gegenseitige Unterstützung bei der Besetzung der Moarschaften bei den Turnieren
funktioniert bestens. Vizebürgermeister Franz Singer meinte: „Es ist beeindruckend, was hier
im Verein für das sportliche und gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde geleistet wird.“
Er dankte auch für die Bereitstellung der Stockschützenhalle beim Dirndlkirtag.


Neuwahl beim Stockschützenklub Kirchberg/Pielach:

Obmann: Manfred Pechatschek

Stellvertreter: Josef Panzenböck

Schriftführer: Veronika Panzenböck

Stellvertreter: Renate Kollermann

Kassierin: Gabriele Scherner

Stellvertreter: Karl Kollermann

Kassaprüfer: Richard Walsberger & Horst Kaiser

Foto und Text: Gerhard Hackner;

Beste Stimmung herrschte bei der Generalversammlung des Stockschützenklub Kirchberg bei Funktionären und Ehrengästen (vorne v.li) wie Gabi Scherner, Obmann Manfred Pechatschek, Renate Kollermann und Vroni Panzenböck sowie bei (stehend v.li) GGR Josef Keil, Richard Walsberger, Karl Kollermann, Horst Kaiser, Ehrenobmann Helmut Weissenbacher, Vizebürgermeister Franz Singer und Obmann-Stv. Josef Panzenböck.

 

 
< zurück   weiter >