Home arrow Infothek
Landeshymne
O Heimat, dich zu lieben
Weise: Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Worte: Franz Ginzkey (1871 - 1963)

 
O Heimat, dich zu lieben,
getreu in Glück und Not.
Im Herzen steht`s geschrieben
als innerstes Gebot.
Wir singen deine Weisen´,
die dir an Schönheit gleich,
und wollen hoch dich preisen,
mein Niederösterreich.

Im Rauschen deiner Wälder,
in deiner Berge Glanz,
im Wogen deiner Felder
gehören wir dir ganz.
Im Dröhnen der Maschinen,
im Arbeitsfleiß zugleich,
wir müh`n uns, dir zu dienen,
mein Niederösterreich.

Getreu dem Geist der Ahnen,
wir schaffen uns das Brot
und halten hoch die Fahnen
blau-gold und rot-weiß-rot.
Wenn sie im Winde wehen,
an ernster Mahnung reich,
gilt es, zu dir zu stehen,
mein Niederösterreich.