Home arrow Aktuelles arrow Hobbyturnier - ESV Schwerbach
Hobbyturnier - ESV Schwerbach

Beim Hobbyturnier des ESV Schwerbach den Titel verteidigt

Richtig rund ging es beim vierten Hobbyturnier in diesem Jahr für Vereine und Firmen

auf der überdachten Stockschützenanlage des Eisschützenvereines Schwerbach am 29. Juni 2018. Obmann Peter Gnadenberger und sportlicher Leiter Manuel Widder hatten wieder alles perfekt organisiert. Es gab fünf Teilnehmermannschaften. Die Jungmitglieder des Bauernbundes mit Richard Walsberger, Horst Kaiser, Tanja Kirchschlager und `Chef` Josef Engel traten dieses Mal als `Titelverteidiger-Team` an, weil sie schon einmal gewonnen hatten. Prompt gingen sie bei dieser Vorausscheidung als Sieger hervor. Nach spannenden Stockrunden belegte das Team `Skifahrer` mit Thomas Fugger, Thomas Riegler, Markus Geiswinkler und Josef Daxböck den 2. Platz. Dritter wurden die `Braukunst-Freunde` mit dem Team Philipp Just, Gerald Roth, Christian Stoiber und Mathias Gusel. Unter dem Namen der `Berg ruft` waren Thomas und Manuel Sieder, Andreas Sauprigl und Martin Riegler angetreten und wurden Vierte. Mit einem Jägermeister als Trostpreis mussten sich die Snowboarder mit Michaela und Karl König, Andreas Pfeffer und Alexander Kollermann zufrieden geben. Als Ehrenpreise gab es Pokale und Schnapserl für die Teilnehmer. Für die Verpflegung sorgte der ESV Schwerbach mit Sonja Gnadenberger voran.

Kirchberg- ESV Schwerbach-Obmann Peter Gnadenberger (li) und sportlicher Leiter Manuel Widder (re) gratulierten dem Team Skifahrer zum 2. Platz (links), dem Titelverteidiger-Team mit Tanja Kirchschlager, Richard Walsberger, Josef Engel und Horst Kaiser zum Sieg (Mitte) und und den Braukunst-Freunden zum 3. Platz (rechts).

Kirchberg- Knapp das Podest verpasst haben die `Bergfreunde` Thomas Sieder, Martin Riegler, Manuel Sieder und Andreas Sauprigl (v.li) und wurden mit einem Schnaps belohnt.

 

Fotos und Text: Gerhard Hackner

 
< zurück   weiter >