Home arrow Aktuelles arrow Apfel-Zitrone-Aktion der Volksschüler für die Verkehrssicherheit
Apfel-Zitrone-Aktion der Volksschüler für die Verkehrssicherheit

 

Die 3.Klasse Volksschule nahm an der Aktion `Apfel oder Zitrone – Nimm dir Zeit für meine Sicherheit` teil. Gemeinsam mit der Polizeiinspektion Kirchberg und einem Mitarbeiter des Kuratoriums für Verkehrssicherheit wurden Äpfel oder Zitronen verteilt.

Mittels Radargerät wurde von der Polizei die Geschwindigkeit der heran-nahenden Autos gemessen. Autofahrer, die zu schnell fuhren, bekamen von den Schülern eine Zitrone überreicht und gebeten, langsamer fahren. Autofahrer mit angepasster Geschwindigkeit wurden mit einem Apfel belohnt.

Die Aktion wurde vom Elternverein unterstützt.

 

Foto und Text ZVG

 
< zurück   weiter >