Home arrow Aktuelles arrow Heide Wörndle zeigt ihre Malkunst und Töpferei...
Heide Wörndle zeigt ihre Malkunst und Töpferei...

Die Künstlerin Heide Wörndle aus Kirchberg ist bekannt durch ihre Malkunst und das Töpfern.
Durch Ausstellungen in ihrer engeren Heimat, wie zuletzt beim Weihnachtsmarkt in Kirchberg,
wird ein immer größerer Publikumskreis auf Sie aufmerksam.


Auch bei den „Tagen des offenen Ateliers“ kann man jedes Jahr ihre Werke bewundern. Heide
Wörndle ist Autodidakt. Früher war die Seidenmalerei ihre bevorzugte Technik. In den letzten
Jahren hat sie sich bei der Malkunst auf Darstellungen in Acryl auf Leinen bei ihren Bildern
spezialisiert. Ihr Motto: „Jede Farbe ist ein Stück meiner Gedanken und wenn die Hand Gedanken
formt, kann das Auge den Traum erfassen.“


Ein weiteres großes Hobby von ihr ist die Töpferkunst; dabei hat sich Heide Wörndle auf die
Herstellung von farbenprächtigen Gartenstelen aus Keramik spezialisiert. Ebenso stellt sie
Weinkühler aus Keramik mit eigener Technik her. Auch im Ausland konnte man ihre Werke
schon bestaunen. Sie ist Mitglied beim „Kunst Prisma Lilienfeld“ und bei der Kulturvernetzung
Niederösterreich. Bis zum Jahr 2003 unterrichtete Heide Wörndle in den Gegenständen Englisch
und Musik. Danach hat sie sich neu orientiert und die Malkunst entdeckt.

Fotos und Text: Gerhard Hackner;

Heide Wörndle hat sich auf die Malkunst mit Acryl auf Leinen spezialisiert. Ein weiteres Hobby ist das Töpfern.

 
< zurück   weiter >