Home arrow Aktuelles arrow Rot-Kreuz-Ortsstelle Kirchberg am Hl. Abend...
Rot-Kreuz-Ortsstelle Kirchberg am Hl. Abend...

Ob Rettungsdienst oder Ausgabe des Friedenslichtes, in der Kirchberger Rot-Kreuz-Ortsstelle
herrschte  am Hl. Abend, 24. Dezember 2016, reger Betrieb.


Rettungsdienst hatten Bernhard Falkensteiner und Thomas Bauer. Seit 23 Jahren wird in der
Rot-Kreuz-Ortsstelle Kirchberg an jedem Heiligen Abend das Friedenslicht ausgegeben; auch
dieses Mal wieder. Der Spendenerlös von 1.558 Euro wurde zur Gänze an die Aktion „Licht in‘s
Dunkel“ weiter geleitet.


20 Jahre lang wurde diese Spendenaktion von Erich Hauer und seiner Mutter Poldi geleitet;
heuer wurde die Aktion „Friedenslicht“ von 8 bis 16 Uhr am Hl. Abend vom Jugendrotkreuz
Kirchberg mit Gruppenleiterin Sandra Schweiger und Andreas Hochreiter voran organisiert.
Die Besucher bekamen als Danke-Schön Kekse, Punsch oder Kinderpunsch.

In der RK-Ortsstelle dabei waren (v.li) Ortskommandant Johann Pechatschek, Sebastian Tritscher, Jugendrotkreuz-Gruppenleiterin Sandra Schweiger, Andreas Hochreiter und Ortsstellenleiter Martin Schweiger sowie (sitzend v.li) Andrea Schweiger, Juliane Fischl, Mariella Heindl und Felix Klarer vom Jugendrotkreuz.

 
< zurück   weiter >